Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Unterstützung für Israel

Israel steht mit seiner Einschätzung des Gaza-Konflikts nicht alleine da. Schon während und kurz nach dem Ende von „Operation Schutzschild“ gaben viele Experten Israel Recht, dass es sich um einen asymmetrischen Krieg der Hamas gegen Israels Bürger unter bewusster Gefährdung der eigenen Bevölkerung handelte.

Die Hamas schießt eine Rakete aus einem Wohngebiet ab (Foto: IDF)

Die Hamas schießt eine Rakete aus einem Wohngebiet ab (Foto: IDF)

 

So bestätigten beispielsweise Journalisten, die während des Einsatzes aus dem Gazastreifen berichteten, dass dort Raketen aus Wohngebieten abgefeuert wurden und Zivilisten von der Hamas als Schutzschilde missbraucht wurden. Auch der Völkerrechtsexperte Claus Kreß, Direktor des Kölner Instituts für Friedenssicherungsrecht, erklärte in einem Interview mit dem Deutschlandfunk, dass er bei dem Konflikt keine Anzeichen für israelische Kriegsverbrechen sehe, wohl aber Völkerrechtsverstöße durch die Hamas.

Jura-Professorin Laurie R. Blank von der Emory University School of Law erklärte in einem Artikel zu dem Konflikt, was die grundlegenden Bestandteile des Rechts des bewaffneten Konflikts sind und inwiefern die palästinensischen Terrororganisationen im Gazastreifen dagegen verstoßen haben.

Weitere Infos »

Quelle: Botschaft des Staates Israel

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 16/06/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − sieben =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.