Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Köln eröffnet nun doch Ausstellung von Breaking the Silence

Die deutsche Stadt Köln will nun doch die Ausstellung einer israelischen Organisation genehmigen, die israelische Soldaten beschuldigt Palästinenser zu Misshandeln.

Die Stadt hatte geplant, die Ausstellung der anti-Israel-Organisation „Breaking the Silence“ in diesem Herbst während einer Woche der Veranstaltungen anlässlich 50 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Israel und Deutschland zu zeigen. Aber die israelische Botschaft in Deutschland überzeugte den Oberbürgermeister der Stadt Köln letzte Woche, die Ausstellung abzusagen.

Eine Erklärung von Dienstag besagt jedoch, dass Köln die Ausstellung nun doch als eigenständige Präsentation im Frühjahr zeigen wird. In der Erklärung heißt es, dass die Ausstellung „im richtigen Kontext“ vorgestellt werden soll.“

In Bezug auf die zuvor gemachte Zusage die Ausstellung abzusagen, heißt es in der Erklärung, „Es gab mehrere Stimmen, welche die Stadt Köln vor Nebenwirkungen gewarnt haben. Vor allem in Bezug auf die Vermehrung antiisraelischer und antisemitischer Ressentiments, die im Jubiläumsjahr und während der Feierlichkeiten auftreten könnten.“

Israels Botschafter in Berlin, Yakov Hadas-Handelsman, sagte der Times of Israel am Donnerstag, dass seine Einwände nicht dem Inhalt der Ausstellung galten, aber, die Ausstellung habe „nichts mit dem 50-jährigen Jubiläum der diplomatischen Beziehungen zu tun.“

In einem Interview mit einer Kölner Zeitung, sagte der Botschafter, er hätte in ähnlicher Weise auch in jedem anderen Land reagiert.

Lesen Sie die Stellungnahme des Botschafter hier…

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 18/06/2015. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.