Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Drei verletzte bei Auto Rammangriff in Samaria; Terrorist erschossen

Am Dienstagabend, wurden drei Menschen bei einem Terroranschlag mit einem Auto in der Nähe der Stadt Dolev in Samaria verletzt.

Nach ersten Berichten, ist unter den Verletzten eine Person in einem ernsten Zustand. Sanitäter des Magen David Adom (MDA) berichten, dass einer der Verwundeten ein Mann in seinen Zwanzigern mit mittel bis schweren Verletzungen ist; er leidet an Desorientierung und Verletzungen an mehreren seiner lebenswichtigen Organen.

Zwei weitere Opfer wurden leicht verletzt.

Der Terrorist wurde noch am Tatort von IDF-Truppen erschossen.

Die Stadt Dolev liegt in der Binyamin Region, nördlich von Jerusalem.

Der Angriff ist der erste Rammangriff mit einem Auto seit mehreren Wochen.

Letzte Nacht verhafteten Sicherheitskräfte den mutmaßlichen Komplizen eines Messerangriff, der sich am Sonntag in Jerusalem ereignet hatte.

Das Opfer dieses Angriff befindet sich in stabilen Zustand im Krankenhaus.

 

Von am 03/05/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.