Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Tschechische Militärs kaufen 8 in Israel hergestellte Radarsyteme

Die Tschechische Republik wird Israelische Radarsysteme für sein Militär kaufen.

Martin Stropnicky, der tschechische Verteidigungsminister sagte, dass die Armee 2,9 Milliarden Kronen (114 Millionen Dollar) für insgesamt 8 ELM 2084 MMR-Radarsysteme des israelischen Staatsunternehmens IAI Elta zahlen wird. Die Radarsysteme werden im israelischen Iron Dome Raketenabwehrsystem verwendet.

Sie werden in den Jahren 2019 bis 2021 ausgeliefert, um veraltete sowjetische Radare zu ersetzen und zu helfen, den Luftraum des Landes in der Höhe von 100 Meter bis 3.000 Meter zu bewachen.

Das System kann auch für den Brandschutz- und die Flugsicherung verwendet werden.

 

Von am 18/12/2016. Abgelegt unter Europa. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.