Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu: Pariser Friedenskonferenz richtet sich gegen Israel

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu sagte am Donnerstag bei einem Treffen mit dem norwegischen Außenminister Borge Brende, der am kommenden Sonntag an der Friedenskonferenz in Paris teilnehmen wird, dass die Gespräche über den Friedensprozess im Nahen Osten sich gegen Israel richten und er deshalb angekündigt habe, dass er nicht daran teilnehmen würde.

PM Netanyahu mit Norwegens Außenminister Brende in Jerusalem. Foto: GPO/Amos Ben Gershom

„Wir sind hier alle mit einer großen Herausforderung gegen die Kräfte des Terrorismus konfrontiert, die nicht nur versuchen Israel zu zerstören, sondern natürlich auch versuchen, jede Möglichkeit des Friedens völlig hoffnungslos zu machen. Es gibt noch andere solcher Bemühungen, die den Frieden hoffnungslos machen und eine von ihnen ist die Pariser Konferenz.“

„Es ist eine rigide Konferenz, die von den Palästinensern [unter] französischer Leitung dazu dient, zusätzliche anti-israelische Haltungen zu akzeptieren. Dies schiebt die Aussicht auf den Frieden zurück“, sagte Netanyahu.

Der norwegische Außenminister übermittelte das aufrichtige Beileid seines Landes, für die Opfer des Terroranschlages am Sonntag in Jerusalem.

„Wir werden auf der Pariser Konferenz dabei sein“, sagte er. „Aber wir werden dafür sorgen, dass es ein nuanciertes Ergebnis gibt und ich freue mich darauf, auch zukünftige Friedensprozesse mit Ihnen [Netanyahu] zu besprechen.“

Zu Beginn ihres Treffens, unterzeichneten die beiden Politiker eine gemeinsame bilaterale Absichtserklärung für Forschung und Entwicklung.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/01/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × 2 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.