Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Europäische Union erwägt Gespräche auf höchster Ebene mit Israel

Die Außenminister der Europäischen Union erwägen, hochrangige Gespräche mit Israel zu führen, sagten EU-Diplomaten am Montag der Agentur Associated Press.

Die Diplomaten sagten, dass sich die EU im Umgang mit Israel Klarheit verschaffen wolle, vor allem wie sie es nannten, über die angeblich „unklare Position“ der US-Regierung zum israelisch-arabischen Konflikt.

Ein EU-Beamter der von AP zitiert wurde sagte, dass irgendwelche künftigen offiziellen Gespräche der EU mit Israel nicht „wie üblich“ sein könnten. Dies müsse den Israelis sehr deutlich gesagt werden.

Die EU-Diplomaten für auswärtige Angelegenheiten unterrichteten die Reporter der Agentur AP am Montag in Brüssel, unter der Bedingung der Anonymität.

Die Beziehungen der EU zu Israel unterliegen einem Assoziationsabkommen, das im Juni 2000 in Kraft getreten ist. Es sieht eine Routine-Sitzung auf Ministerebene vor.

„Wir wollen zuerst eine einheitliche und klare Position in der Europäischen Union haben, welche die Entwicklungen vor Ort berücksichtigt“, sagte der EU-Diplomat nach AP. „Sobald wir eine klare Position haben, können wir einen Termin für Gespräche mit Israel bekannt geben.“

 

Von am 07/03/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.