Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Zwei muslimische religiöse Führer nach Terrorangriff verhaftet

Die Polizei verhaftete zwei Verdächtige im Zusammenhang mit einem Terrorangriff in Jerusalems Altstadt.

Die israelische Polizei verhaftete zwei Verdächtige im Zusammenhang mit dem Messerangriff der sich am Samstag in Jerusalems Altstadt ereignete, bei dem drei Israelis verletzt wurden.

Die beiden Verdächtigen Sami Abed Fatiha und Hasnin Zajayer, sind muslimische Kleriker in der Al-Aqsa-Moschee am Tempelberg und mit islamischen Wohltätigkeitsorganisationen verbunden. Sie wurden am Sonntag verhaftet.

Eine Nachrichtensperre wurde auf alle Details verhängt, die sich auf die Untersuchung des Falles beziehen.

 

Von am 03/04/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.