Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Fortschritte bei der Aussetzung der US-Visumspflicht für Israelis

In den Verhandlungen zwischen Israel und den Vereinigten Staaten wurden bedeutende Fortschritte bei der Weiterentwicklung eines Programms erzielt, das es den Israelis ermöglicht ohne besondere Visa in die USA einzureisen. Channel 2 berichtete, dass sich die beiden Seiten in der Nähe eines Abkommens befinden das Israel erlauben würde, Fingerabdrücke von potenziellen Touristen mit amerikanischen Behörden zu teilen. Es ist eine der Bedingungen, welche die USA für eine Aussetzung der Visumspflicht verlangt hatten.

Die Versuche Israel von der Visumpflicht zu befreien – da die meisten westeuropäischen Länder davon befreit sind – laufen seit Jahren, haben aber bisher keine Früchte getragen. Im Juli besagte ein Bericht in Yisrael Hayom, dass israelische Beamte neue Hoffnung geschöpft hätten, dass die Visumpflicht von hochrangigen Mitgliedern der Trump-Regierung ausgesetzt werden könnte.

Die Frage der Fingerabdrücke war einer der Haupt Stolpersteine ​​im Wege einer Vereinbarung, da Israel zögerte den US-Behörden den Zugang zu Fingerabdrücken von Israelis zu ermöglichen, die von den USA für die Aussetzung der Visumpflicht verlangt werden. Regierungsbeamte sind besorgt darüber, dass das Teilen der Fingerabdrücke die israelischen Gesetze über die Privatsphäre verletzen würde. Was zur Folge haben könnte, dass zahlreiche Klagen von Bürgern angestrengt werden, die das Teilen der Fingerabdrücke vor Gericht bekämpfen werden.

Bei einem Treffen von Beamten verschiedener Regierungsministerien unter dem Vorsitz des stellvertretenden Außenministers Tsippy Hotovely, wurden mehrere Ideen mit amerikanischen Beamten ausgearbeitet, die nicht gegen israelische Gesetze verstoßen würden und den amerikanischen Forderungen entsprechen. Allerdings, so der Bericht, könnte das Programm ein Gesetzgebungsverfahren in der Knesset erfordern.

„Ich bin froh, diese Verhandgung zu führen um die Visumpflicht für Israelis die die USA besuchen, auszusetzen“, sagte Hotovely in einer Erklärung. „Ich hatte damit begonnen dies mit der vorherigen amerikanischen Regierung zu besprechen und wir haben erhebliche Fortschritte gemacht, um unser Ziel zu erreichen.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 03/10/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf − 4 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.