Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israel dankt den internationalen Helfern die zur Bekämpfung der Brände beigetragen haben

„Israelische Feuerwehrleute und die Besatzung eines ägyptischen Hubschrauber haben zusammengearbeitet, um ein großes Feuer zu löschen, das im Süden Israels ausgebrochen war. Um diese Hilfe geht es im Frieden“, sagte der Sprecher des Premierminister.

Die israelische Luftwaffe (IAF) hat am Sonntag eine Sonderzeremonie auf der Tel-Nof Luftwaffenbasis abgehalten, bei der die Teams aus dem Nahen Osten begrüßt wurden, die in Israel eingetroffen sind, um gegen die Massenbrände vorzugehen, die das Land getroffen haben.

Ein italienischer Pilot wurde am 26. Mai 2019 geehrt. Foto: Kobi Richter/TPS

Feuerlöschflugzeuge und Besatzungen aus Zypern, Griechenland, Italien, Kroatien, Ägypten und der Palästinensischen Autonomiebehörde sind am Freitag in Israel eingetroffen, um bei der Bekämpfung der Waldbrände zu helfen, die am Donnerstag in Israel infolge einer schweren Hitzewelle wüteten.

„Ihre Reaktion erwärmt unser Herz. Wir nehmen sie mit großer Wertschätzung auf“, sagte IAF Brig. General Peleg Niego, Kommandeur der Tel-Nof AFB.

Die Teams erhielten vom Ministerium für öffentliche Sicherheit ein Zertifikat und ein kleines Zeichen der Dankbarkeit und Anerkennung.

„Wir danken den Ländern, die Unterstützung bei der Bekämpfung von Waldbränden leisten, sowie den Ländern, die ihre Hilfsbereitschaft zum Ausdruck gebracht haben. Vielen Dank an Ägypten, Zypern, Griechenland, Kroatien und Italien für Ihre Freundschaft. Ein Freund in Not ist in der Tat ein Freund“, erklärte der israelische Außenminister Emmanuel Nahshon am Freitag.

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu dankte „meinem Freund, dem ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah El-Sisi, für die Entsendung von zwei Hubschraubern, die beim Löschen der in Israel ausgebrochenen Brände helfen sollen.“

Der Sprecher von Netanyahu für die arabischen Medien, Ofir Gendelman, erklärte: „Israelische Feuerwehrleute und ein ägyptischer Hubschrauber haben gestern zusammengearbeitet, um ein gewaltiges Feuer zu löschen, das im Süden Israels ausbrach. Darum geht es im Frieden.“

„Wir sind hergekommen, um unseren israelischen Freunden beim Löschen der Brände zu helfen“, sagte Joseph Diolas, ein zypriotischer Pilot. „Wir waren zum zweiten Mal in Israel, um Brände zu löschen. Unser Kommen hierher bedeutet Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung.“

In der Vergangenheit sind internationale Besatzungen gekommen, um Israel zu helfen und der jüdische Staat entsendet regelmäßig Feuerwehrteams in Länder, in denen Brände in der Region bekämpft werden.

Von Aryeh Savir / TPS

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 27/05/2019. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 − 11 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.