Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Befehlshaber der iranischen Revolutionsgarde: Wir haben Amerika seiner Macht beraubt

Der Kommandeur des Iranischen Revolutionary Guards Corps (IRGC) sagte am Dienstag, die Islamische Republik habe es geschafft die Fähigkeit der Vereinigten Staaten auszuschöpfen, berichtet die halboffizielle Nachrichtenagentur Mehr.

In einer Reaktion auf die Aussage von US-Präsident Trump in Japan, dass Amerika nicht nach einer Absetzung der iranischen Führung strebe, sagte Generalmajor Hossein Salami: „Wir konnten … die Kriegskapazität des Feindes auslöschen indem wir dagegen ankämpfen. Sie sehen den Niedergang und Absturz des Feindes in seiner Rede.“

Dann ging er weiter und sagte: „Der Iran ist heute eine absolute Macht in der Region und aus diesem Grund hat er keine Angst vor den Bedrohungen des Feindes. Heute ist Amerika in seiner politischen Philosophie besiegt.“

Trump hatte am Montag gesagt: „Wir suchen keinen Regimewechsel – ich möchte das nur klarstellen. Wir suchen zu verhindern, dass Iran keine Atomwaffen erhält.“ Trump fügte hinzu, dass er glaubte, „der Iran würde gerne einen Deal machen“ und dass die amerikanischen Sanktionen Früchte tragen würden.

Hossein Salami wurde im April Leiter der IRGC, nur wenige Tage nachdem die USA sie offiziell als terroristische Organisation bezeichnet hatten.

Laut der Jahan-Zeitung, die eng mit der IRGC verbunden ist, deutete seine Beförderung zum stellvertretenden Kommandeur darauf hin, dass eine neue Ära begonnen hatte, eine „klarere Konfrontation“ zu den USA – und Israel.

Laut Morad Veisi, Militär- und IRGC-Experte von Radio Farda, „hat kein iranischer Befehlshaber die USA, Israel und Europa mehr bedroht als Salami.“

Salami rühmte sich oft der militärischen Stärke des Iran und behauptete, dass die Streitkräfte seines Landes sogar die der Vereinigten Staaten schlagen könnten. Er ist auch ein starker Befürworter der iranischen Präsenz in Syrien.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 29/05/2019. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.