Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Werden die USA den Friedensplan vor den Wahlen in Israel veröffentlichen?

Die Trump-Regierung könnte ihren lang erwarteten Friedensplan für den Nahen Osten veröffentlichen, bevor Israel seine dritte Wahl in einem Jahr abhält, so ein hochrangiger Beamter des Weißen Hauses.

Der nationale Sicherheitsberater der USA, Robert O’Brien, erklärte Axios, dass die Regierung bei der Veröffentlichung des Friedensplans für den Nahen Osten, die innenpolitischen Bedenken Israels oder der Palästinensischen Autonomiebehörde nicht berücksichtigen werde.

„Ich denke nicht, dass es unbedingt von den Wahlen in Israel abhängt. Sie werden jetzt die dritte Wahlen hintereinander abhalten, wir müssen sehen was passiert“, sagte O’Brien.

„Der Präsident sucht nach einer dauerhaften und gerechten Lösung für den israelisch-palästinensischen Konflikt und wir planen nichts, was auf der Innenpolitik basiert, weder auf der palästinensischen noch auf der israelischen.“

Laut dem Axios-Bericht sagte O’Brien zu den bevorstehenden Wahlen in Israel, dass die Trump-Administration sich nicht „auf den israelischen Wahlkalender konzentriert“.

O’Briens Kommentare folgen Berichten, dass israelische Beamte glauben, das Weiße Haus plane tatsächlich, seinen Nahost-Friedensplan vor den Knesset-Wahlen am 2. März zu veröffentlichen.

Die Veröffentlichung des Friedensplans, wurde im Vorfeld der israelischen Wahlen im Jahr 2019 zweimal verschoben. Das Weiße Haus erklärte, es wolle den politischen Prozess Israels nicht stören.

Obwohl das Weiße Haus seine endgültige Entscheidung noch nicht getroffen hat, war der Besuch des Trump-Gesandten Avi Berkowitz in Israel in der vergangenen Woche, Teil der Vorbereitungen für einen möglichen Start des Friedensplans, teilten israelische Beamte mit.

IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 13/01/2020. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.