Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

PA will die weltweite Verurteilung der Annexionspläne Israels

Die palästinensische Delegation bei den Vereinten Nationen plant die Einführung einer Resolution, um jeden Schritt Israels zur Anwendung der Souveränität in Judäa und Samaria zu verurteilen, heißt es in einer Erklärung der israelischen Delegation bei den Vereinten Nationen.

„Wir sind bereit, jede Entscheidung der israelischen Regierung vor den Vereinten Nationen zu verteidigen und mit unseren Freunden auf der ganzen Welt zusammenzuarbeiten, um feindliche Initiativen zu vereiteln“, sagte Israels UN-Botschafter Danny Danon.

„Die Lösung des Konflikts wird durch direkte Verhandlungen in Jerusalem und nicht durch politischen Terrorismus in New York erfolgen. Die internationale Gemeinschaft muss wissen, dass die Legitimierung palästinensischer Provokationen die Weigerung von [PA-Präsident Mahmoud Abbas] belohnt, einen Dialog mit Israel zu führen“, fügte Danon hinzu.

Von den Palästinensern wird erwartet, dass sie die Resolution vor die UN-Generalversammlung bringen, wo sie sicher verabschiedet wird, da die USA gegen den Schritt ein Veto einlegen könnten, wenn er vor den UN-Sicherheitsrat gebracht würde.

Die Resolution wird voraussichtlich vor dem 1. Juli vorgestellt, dem frühesten Datum, an dem die Knesset über einen Plan zur Annexion von Teilen von Judäa und Samaria gemäß einer Vereinbarung zwischen Premierminister Benjamin Netanyahu und Verteidigungsminister Benny Gantz abstimmen könnte.

Die WAFA-Nachrichtenagentur der PA berichtete am 5. Juni, dass Nickolay Mladenov, UN-Sonderkoordinator für den Nahost-Friedenspr…

Von am 08/06/2020. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.