Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Flugreiseliste von- und nach Israel wird am Donnerstag bekannt gegeben

Die israelische Regierung hielt am Mittwoch die versprochenen Informationen zurück, die im Zusammenhang mit der geplanten Wiedereröffnung des Flugbetriebs von und nach Israel stehen.

Die Ministerien für Gesundheit, Verkehr, Außen- und Tourismus werden voraussichtlich am Donnerstag um 16.00 Uhr eine gemeinsame Erklärung abgeben und eine Auflistung der Länder veröffentlichen, die einem gemeinsamen Reisekorridor zugestimmt haben.

Der Generaldirektor des Verkehrsministeriums, Ofer Malka, teilte dem Wirtschaftsausschuss der Knesset mit, dass seine Mitarbeiter dem Gesundheitsminister eine Liste von Ländern vorgelegt hätten, in die Israelis ohne Isolation ein- und ausreisen dürften, die jedoch noch nicht endgültig genehmigt worden sei.

Zu den Ländern, die auf der Liste stehen, gehören: Österreich, Zypern, Dänemark, Finnland, Georgien, Deutschland, ausgewählte griechische Inseln, Ungarn, Jordanien, Lettland und Litauen.

Laut Channel 12 haben Kroatien und Bulgarien vereinbart, Israelis die Einreise ohne Isolation zu ermöglichen. Israel hat noch nicht zugestimmt, die Einreise von Staatsangehörigen dieser Länder, unter den gleichen Bedingungen zuzulassen.

Das Zieldatum für die Wiederaufnahme der Flüge ist der 16. August.

IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 13/08/2020. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.