Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Iran: 2 Milliarden Handelsabkommen mit EU-Unternehmen

Ein hochrangiger iranischer Regierungsbeamter hat behauptet, dass Teheran bereits erfolgreich über ein 2 Milliarden Dollar Handelsabkommen mit europäischen Unternehmen verhandelt hat, nachdem letzte Woche der Deal über das Atomprogramm abgeschloßen wurde.

„Wir wurden Zeuge der Rückkehr von europäischen Investoren in unser Land. Einige Verhandlungen sind schon erfolgreich abgeschlossen und wir genehmigten den ausländischen Investitionen Lizenzen und Schutzmaßnahmen“, sagte der stellvertretende Minister Mohammed Khazaei auf einer Konferenz zur Förderung des EU-Iran-Handel, berichtet Reuters.

„Auch in den letzten paar Wochen haben wir Projekte europäischer Unternehmen im Wert von 2 Billionen Dollar genehmigt“, sagte er.

Es ist kein Geheimnis, dass westliche Unternehmen bestrebt waren im Iran einen neuen Markt zu erschließen sobald die Handelssanktionen fallen würden. Unternehmer und Politiker in der EU, hatten bereits Monate vor der Unterzeichnung der Vereinbarung ihre Fühler nach Teheran ausgestreckt.

Kritiker der Vereinbarung haben abgesehen von der Frage des illegalen iranischen Nuklearprogramms selbst davor gewarnt, die wirtschaftlichen Sanktionen gegen den Iran aufzuheben ohne dass der Iran seine Unterstützung des Terrorismus beendet habe.

Wenn die Geschäfte der EU mit dem Iran funktionieren, wird Teheran mit den Hunderten von Millionen Dollar die in das Land fließen, die Terrorgruppen im gesamten Nahen Osten finanzieren.

Top-US-Beamte haben zugegeben, dass es keine Möglichkeit gibt als Folge der Aufhebung der Sanktionen den Iran bei der Förderung seiner Unterstützung des Terrorismus zu stoppen.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2019.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Unterstützen Sie die ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Förderspende. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 23/07/2015. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.