Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israel greift Hamas-Ziele nach erneutem Raketenbeschuss aus Gaza an

Die IDF hat am frühen Mittwochmorgen Terrorziele der Hamas in Gaza angegriffen, als Reaktion auf das Raketenfeuer auf israelische Gemeinden über Nacht. Dies war das jüngste Aufflammen von Gewalt nach der Veröffentlichung des Nahostplans der Trump-Regierung.

Die IDF sagte, sie zielte auf eine Hamas-Waffenproduktionsstätte ab und niemand sei verletzt worden. Der Angriff findet inmitten eines Anstiegs der grenzüberschreitenden Raketen- und „Sprengballone“ aus dem von der Hamas kontrollierten Gebiet, sowie gewaltsamer Proteste in der PA-Region statt.

Der Gazastreifen war in den letzten Monaten im Rahmen eines informellen Waffenstillstands zwischen seinen Hamas-Machthabern und Israel relativ ruhig, aber die Spannungen nahmen in dieser Woche zu, nachdem US-Präsident Donald Trump seinen Friedensplan veröffentlicht hatte.

Die Hamas lehnte den Trump-Plan ab und gelobte, dass „alle Optionen offen sind“, um auf den Vorschlag zu reagieren. Aber es wird nicht angenommen, dass die Gruppe einen weiteren Krieg mit Israel anstrebt.

In den letzten Tagen haben die Palästinenser vereinzelte Proteste gegen die Trump-Initiative abgehalten, bei denen Flaggen und Porträts von Trump und Premierminister Binyamin Netanyahu verbrannt wurden. Brandbomben wurden auf IDF-Truppen geschleudert, wobei eine auf einem Soldaten explodierte, der nur leicht verwundet wurde. Bislang hat die IDF ihre Truppen angewiesen, die Proteste einzudämmen und nicht mit Nachdruck zu reagieren, aus Angst, dass palästinensische Opfer weitere Gewalt auslösen könnten.

Nach dem jüngsten Raketenbeschuss sagte die IDF, dass sie sich nach dem Vorfall mit „großer Schwere und für verschiedene Szenarien vorbereitet“.

AP/IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 05/02/2020. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.