Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Raketen aus dem Gazastreifen treffen Fabrik in Sderot – IAF fliegt Angriffe gegen Terrorbasen

Mindestens 12 Raketen sind über das Wochenende aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden, darunter zwei, die eine Fabrik in Sderot getroffen haben die bis auf die Grundmauern abgebrannt ist.

In Reaktion auf die sechs Raketen die Israel am Samstagabend trafen, bombardierte die israelische Luftwaffe drei Standorte von denen „Terroraktivitäten“ ausgingen, sowie drei verdeckte Raketenwerfer im südlichen und nördlichen Gazastreifen.

Am frühen Sonntagmorgen, griff die Luftwaffe im zentralen Gazastreifen Standorte der Hamas und eine Waffenproduktionsstätte an, berichtet die IDF.

„Über das Wochenende, griff die israelische Armee in Reaktion auf das Raketenfeuer auf Israel, mehrere Ziele im Gazastreifen an“, Ministerpräsident Benjamin Netanyahu am Sonntagmorgen in der regulären Kabinettssitzung. „Wir sind bereit, diesen Vorgang nach Bedarf zu erweitern. Ich möchte wiederholen, dass von dem Moment, an dem sich die palästinensische Einheitsregierung mit der Terrororganisation Hamas gründete, die Palästinensische Autonomiebehörde für dass Feuer auf unser Gebiet aus dem Gazastreifen verantwortlich ist. „

Netanyahu hat auch erneut Palästinenserpräsident Mahmud Abbas dazu aufgerufen, seine Einheitsregierung mit der Hamas zu beenden.

Mehrere Menschen wurden aus der zerbombten Fabrik in Sderot evakuiert, nachdem sie Feuer gefangen hatte. Darunter zwei Personen, die mit Verbrennungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht wurden.

Seit Anfang Juni sind mehr als 60 Raketen aus dem Gazastreifen auf Israel abgefeuert worden, 28 von ihnen schlugen im Süden Israel ein. Das Iron Dome-Raketenabwehrsystem, hat mindestens sieben Raketen abgefangen die auf besiedeltes israelisches Gebiete zielten.

„Die Aggression aus Gaza ist inakzeptabel und wird nicht toleriert“, sagte IDF-Sprecher Oberstleutnant Peter Lerner in einer Erklärung.

„Die terroristische Organisationen in Gaza, werden die Folgen ihrer Aggression zu tragen haben. Die IDF wird weiterhin die gesamte Bandbreite ihrer operativen Fähigkeiten einsetzen, um gegen die Aggression vorzugehen und die Zivilbevölkerung des Staates Israel zu schützen.“

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 29/06/2014. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.