Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF bestätigt vermissten Soldaten – Video

Die IDF hat heute bestätigt, dass einer ihrer Soldaten vermisst wird und glaubt aber, dass er am Sonntag bei Gefechten im Gaza-Streifen gefallen ist.

Vermisster IDF Soldat Oron ShaulBei dem Vermissten handelt es sich um den 19 Jahre alten Soldaten Oron Shaul (Foto) aus Poria, dessen Körper noch nicht gefunden wurde. Shaul und sechs weitere Soldaten waren in einem Schützenpanzer, der am Sonntag von einer Anti-Panzer-Rakete getroffen wurde. Während die anderen sechs Soldaten gefunden und identifiziert wurden, fehlt von Oron Shaul jede Spur.

Die Hamas behauptete am Sonntag, Shaul entführt haben und hat sogar seinen Namen veröffentlicht. Laut einer Mitteilung der IDF, könnten Hamas-Terroristen nach dem Angriff den zerstörten Panzer besichtigt und den Körper von Oron Shaul als Trophäe mitgenommen haben. Die Armee hat eine Untersuchung zu dem Vorfall gestartet.

Sehen Sie hier ein Video des PA-Fernsehen:

Der bewaffnete Flügel der palästinensischen Hamas gab am Sonntagabend bekannt, einen israelischen Soldaten entführt zu haben, woraufhin Freudenfeiern in den Straßen von Gaza-Stadt ausbrachen. „Der israelische Soldat Oron Shaul, ist in den Händen der Qassam-Brigaden“, sagte ein Sprecher mit dem „Kriegsnamen“ Abu Obeida in einer Fernsehansprache.

Er nannte Namen und die ID-Nummer des angeblich entführten Soldaten und sagte: „Er ist jetzt unser Gefangener und auch wenn die Zionisten über ihre Toten und Verwundeten Lügen verbreiten, dass Schicksal dieses Soldaten liegt in ihrer Verantwortung“, sagte der Sprecher.

Die Facebook-Seite von Oron Shaul, ein Golani Soldat, wurde über Nacht mit arabischen Nachrichten überschüttet. In einem wahren Freudentaumel verbreiteten sie die Nachricht, dass er als Geisel genommen wurde.

In den arabischen Vierteln in und um Jerusalem, gab es aufgrund der Nachricht über die Gefangennahme des Soldaten, Freudenfeste und unkontrollierte Ausbrüche der Sympathie für die Hamas.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 22/07/2014. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.