Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Video: In Gaza beginnt der Wiederaufbau der Terrortunnel und Raketenproduktionstätten

Die Terrorgruppe Islamischer Jihad berichtet, dass sie bereits mit dem Wiederaufbau der Terrortunnel in Gaza begonnen hat und führte einen Al-Jazeera-Reporter auf eine Tour zu einem ihrer neuen unterirdischen Tunnelbauten.

Ein Mitglied des islamische Jihad sagte dem Reporter, dass man mit dem Wiederaufbau der Tunnel „die während der israelischen Operation in Gaza zerstört wurden“ begonnen habe.

Es konnte nicht überprüft werden, ob der Tunnel der in dem Al-Jazeera-Clip gezeigt wird tatsächlich neu ist, aber die Aussage des Islamischen Jihad wird durch einen Kommentare unterstützt, den ein hochrangiger israelischer Diplomat am Sonntag abgegeben hat.

Sehen Sie hier das Al-Jazeera-Video das von MEMRI übersetzt wurde:

Die diplomatische Quelle erzählte Reportern, dass nur zwei Wochen nachdem die Operation Schutlinie endete die Hamas bereits damit begonnen habe, die Terrortunnel im Gazastreifen wieder herzustellen. Das gleiche geschieht auch mit dem Aufbau der Raketenproduktionstätten.

Die Entdeckung und Zerstörung der aus dem Gazastreifen in die Gemeinden im Süden Israels führenden Tunnel, war ein Hauptimpuls hinter Israels Entscheidung, im Juli eine Bodenoffensive in den Gazastreifen zu starten. Die IDF zerstörte während der Operation, mehr als 30 Terrortunnel.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 10/09/2014. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.