Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Ägyptens Präsident Al-Sisi: Islam muss „revolutioniert“ werden

Zwei Wochen bevor radikale islamistische Terroristen 12 Journalisten in der Pariser Redaktion der satirischen Wochenzeitschrift Charlie Hebdo ermordeten, warnte Ägyptens Präsident in einer Rede an islamische Kleriker im Islamischen Zentrum Al-Azhar, vor der dringenden Notwendigkeit zur Bekämpfung extremistischer Ideologien.

In seiner Rede im Zentrum für islamische Studien, rief Präsident Abdel Fattah al-Sisi die Imame dazu auf, den Islam zu „revolutionieren“.

Auszüge aus der Rede des ägyptischen Präsidenten, wurden von Mitarbeitern des Middle East Media Research Institute (MEMRI) in Washington, DC, übersetzt.

„Ich möchte noch einmal betonen, dass wir nicht genug tun im Hinblick auf den wahren religiösen Diskurs“, erklärte Präsident al-Sisi. „Das Problem liegt nicht in unserem Glauben. Vielleicht liegt das Problem in der Ideologie, und diese Ideologie ist uns heilig. Ich spreche von einem religiösen Diskurs, der im Einklang mit seiner Zeit ist.“

Sehen Sie hier das Video der Rede mit englischen Untertiteln:

„Man kann die Dinge nicht klar genug sehen, wenn man in dieser Ideologie eingesperrt ist. Sie müssen aus dieser Ideologie heraustreten und sie von außen betrachten, um näher an eine wirklich aufgeklärte Ideologie heranzukommen. Sie müssen sich dieser Ideologie mit Entschlossenheit stellen.“

„Ich möchte es noch einmal sagen: Wir müssen unsere Religion revolutionieren. Ehrenwerter Imam [der Großscheich der Al-Azhar], tragen Sie die Verantwortung dafür vor Allah. Die Welt als Ganzes erwartet Ihre Worte, denn die islamische Nation ist zerrissen, zerstört, und gleitet in die Verdammnis. Wir selbst bringen sie ins Verderben.“

Zum ersten Mal überhaupt wurden koptische Christen durch einen Besuch des Führers der ägyptischen Nation zu Weihnachten geehrt, als Präsident el-Sisi in Kairo die Abbasiya-Kathedrale am Weihnachtstag besuchte.

El-Sisi gratulierte der kleinen koptische Gemeinde anlässlich des Feiertags und sagte in einer kurzen Ansprache, dass alle Ägypter Bürger „einer Nation“ sind.

Quelle: Middle East Media Research Institute (MEMRI)

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 

Von am 11/01/2015. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.