Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Unabhängiger Bericht lobt Israels Bemühungen während des Gaza-Konflikts zivile Opfer zu vermeiden

Israels Militär ging während der Gaza-Operation im letzten Sommer, weit über seine gesetzliche Verpflichtung hinaus um zivile Opfer zu vermeiden, stellt der Bericht einer Gruppe von ehemaligen hochrangigen US-Militärs und Juristen fest.

Der Gaza-Konflikt-Bericht der Task Force, der am Mittwoch veröffentlicht wurde, war vom Jewish Institute for National Security Affairs (JINSA) in Auftrag gegeben worden.

Die Task Force nennt den Konflikt „Hybrid Warfare“, eine militärische Auseinandersetzung bei der „nichtstaatliche mit modernsten Waffen ausgerüstete Akteure in dicht besiedelten städtischen Gebieten Kampfhandlungen ausführen, ohne Rücksicht auf die Sicherheit der Zivilbevölkerung, um ihre Feinde mit dem Gesetz in Konflikt zu bringen.“

Der Bericht lobt die israelischen Streitkräfte für ihre Bemühungen, zivile Opfer zu vermeiden. Wie durch die Alarmierung der Bewohner in einem Zielgebiet durch Telefonanrufe, Verteilung von Flugblättern und dem Einsatz von geringem Sprengstoff.

Der Bericht betont aber auch, dass die Vereinigten Staaten und Israel den Konflikt genau analysieren sollten um zu erfahren, wie ein Gleichgewicht zwischen der Minimierung ziviler Opfer und den Zielen des Militäreinsatzes erreicht werden kann.

Michael Makowski, der Geschäftsführer von JINSA sagte, die Task Force habe den Bericht erstellt, nachdem Sie eine Erkundungsmission nach Israel durchgeführt habe. Während der sie mit Beamten aus Israel, der Vereinten Nationen und der Palästinenser gesprochen habe.

Das Jewish Institute for National Security Affairs JINSA, ist eine in Washington ansässige Non-Profit-Gruppe, die sich für eine starke militärische Beziehung der USA zu Israel einsetzt.

Amnesty International und Human Rights Watch haben Israel beschuldigt, während der Operation Schutzlinie gegen die Hamas in Gaza, Kriegsverbrechen und Verstöße gegen das Kriegsrecht begangen zu haben.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/03/2015. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.