Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israels erste Coop-Kette wird am Montag eröffnet

Die Jewish Agency for Israel, wird am Montag den ersten Tzarchaniyat Ha’ir („CityMart“), eine neue Kette von Lebensmittel Co-Op’s eröffnen, um damit landesweit Lebensmittel zu Preisen weit unter dem Marktdurchschnitt anbieten zu können.

Dies ist das erste Mal, dass ein Co-Op-Modell in Israel gestartet wird und alle Erträge der Coop-Filialen, werden für Investitionen in den lokalen Gemeinden und für die Entwicklung der Ladenkette verwendet werden.

Den Startschuss für den neuen 200 Quadratmeter großen „City Markt“ wird es am Montag in Sderot, im Südwesten von Israel geben. Eine zweite Niederlassung, soll noch in diesem Monat in der südlichen Stadt Arad seine Tore öffnen.

Das Projekt zielt auf zehn neueröffnete Filialen pro Jahr ab, insgesamt sollen in den ersten Jahren vierzig Läden erreicht werden, mit einer Investition im Wert von zig Millionen von Schekel.

Zusammen mit der Jewish Agency, wird der Israel Venture Network (IVN) von der UJA-Federation of New York, der jüdischen Federation of Greater Washington und privaten Spendern unterstützt.

Der „CityMart“ soll als ein soziales Unternehmen geführt werden, wobei alle Einnahmen in die Eröffnung neuer Filialen, die Senkung der Preise und die Schaffung von gemeinsamen Aktivitäten für die Anwohner der Filialen fließen.

An der Auftaktveranstaltung am kommenden Montag, nehmen der Vorsitzende der Geschäftsleitung von The Jewish Agency for Israel, Natan Sharansky, der IVN Vice-Chairman und Mitbegründer des NICE Systems, Benny Levin, der Bürgermeister von Sderot, Alon Davidi, der Executive Director der UJA-Federation of New York, Uri Leventer-Roberts, der Präsident der Sapir-Fachschule, Dr. Omri Yadlin und die Vertreter der Gemeinde von Sderot teil.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 17/12/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × vier =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.