Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israel erhält heute den modernsten Kampfjet der Welt die Lockheed Martin F-35 Lightning II

Israel erhält am Mittwoch sein erstes F-35 Flugzeug im Rahmen einer Zeremonie in Texas, danach wird das Land im Besitz der fortschrittlichsten Kampfflugzeuge aller Zeiten sein.

Verteidigungsminister Avigdor Lieberman sagte: „Ich bin kein professioneller Pilot, aber alle professionellen Auswertungen die ich gesehen habe zeigten, dass die F-35 heute das beste Jagdflugzeug ist das zur Verfügung steht. Ich arbeite mit Premierminister Benjamin Netanyahu in der Angelegenheit über amerikanische Hilfe und ich unterstütze den Erwerb von 17 weiteren F-35 Flugzeugen.“

Israel wird das erste Land außerhalb der USA sein, dass die Lockheed Martin F-35 Lightning II erhält, die in der israelischen Luftwaffe „Adir“ heißen wird. Die F-35 ist ein Jagdflugzeug der fünften Generation und gehört zu den teuersten militärischen Projekten die je ausgeführt wurden. Sie ist so teuer, dass die Entwicklungskosten unter den USA und acht anderen Ländern aufgeteilt werden.

Israelische Sicherheitsbeamte sagten, dass Flugzeug mit seiner fortschrittlichen Bewaffnung und schnellen Motoren wird dazu beitragen, die qualitative israelische Kampfkraft wieder herzustellen, die in den Schatten gestellt wurde, als die umliegenden Länder fortschrittliche Waffensysteme erworben haben.

Bis zum Jahr 2020 werden insgesammt 600 der F-35 Kampjets gebaut werden und es wird erwartet, dass Israel 33 von ihnen in seinem Besitz haben wird. Jede Maschine kostet 90 Millionen Dollar, von denen viele über die US-Militärhilfe bezahlt werden.

Nach Aussage eines hohen Beamten der IDF, wird Israel bis Ende 2016 eine zusätzliche 2 Maschine des Typ F-35 erhalten. Insgesamt hat Israel begannt gegeben, insgesamt 75 dieser Flugzeuge zu erwerben.

Piloten müsse auf den neuen, komplizierten Maschinen, ein Jahr lang trainieren und die Flugzeuge werden dann in regelmäßige Missionen eingeführt werden, sagte der Beamte.

 

Von am 22/06/2016. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.