Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Palästinensische Terroristen feuerten auf israelischen Bus

Zum dritten Mal in einer Woche, feuerten palästinensische Terroristen in Samaria auf einen israelischen Bus.

Palästinensische Terroristen, feuerten am Montagabend in der Samaria-Region auf einen israelischen Bus. Niemand wurde bei dem Angriff verletzt, aber die Kugeln verursachten Schäden am Fahrzeug.

Die IDF durchkämmt das Gebiet um die Terroristen aufzuspüren, konnte sie aber noch nicht finden. Dies war der dritte palästinensische Schußangriff in der Gegend in einer Woche.

Am Sonntagabend schossen palästinensische Terroristen auf einen israelischen Mann in Samaria und verwundeten ihn leicht. Am vergangenen Mittwoch wurde auf eine israelische Frau geschossen. Sie entkam dem Überfall unversehrt.

Am Montagabend führten die israelischen Streitkräfte in ganz Judäa und Samaria Razzien durch und verhafteten fünf Palästinenser, darunter ein Mitglied der Hamas.

Diese Vorfälle waren die neuesten in einer langen Reihe von palästinensischen Terroranschlägen auf Israelis, im Laufe von mehr als einem Jahr. Sie kosteten das Leben von 41 Menschen und verwundeten über 550.

Von Aryeh Savir,
für Welt-Israel-Nachrichten

 

Von am 20/12/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.