Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

PM Netanyahu lobt „historische Veränderung in den Beziehungen zu den USA

Premierminister Binyamin Netanyahu sagte seinem Kabinett, dass Präsident Donald Trump ihm gesagt habe, es sei ein „neuer Tag“ in den israelisch-amerikanischen Beziehungen angebrochen.

PM Netanyahu teilte seinem Kabinett am Sonntag mit, dass das Treffen mit Präsident Trump letzte Woche in Washington, ein „historisches“ gewesen sei und die langjährige Allianz der beiden Länder gestärkt habe.

Nach acht Jahren mit Barack Obama, scheint PM Netanyahu die veränderte Politik von Präsident Trump zu genießen. Der neue US-Präsident hat mit seinem Vorgänger gebrochen, indem er gegenüber der israelischen Regierung freundschaftliche Positionen in Bezug auf eine harte Linie mit dem Iran einnimmt. Jedoch gibt es eine vagere Haltung gegenüber der palästinensischen Staatlichkeit und eine nachsichtigere Annäherung an die israelischen Gemeinschaften in Judäa und Samaria.

PM Netanyahu sagt, dass beide politischen Führer „Auge in Auge“ auf den Iran sehen und Teams gebildet haben, um zusammen an einer Vielzahl von Aufgaben zu arbeiten. Er sagte: „Es ist ein neuer Tag angebrochen und es ist ein guter Tag.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 19/02/2017. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

achtzehn − 14 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.