Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israelische Unternehmensgruppe begrüßt den neuen Botschafter der Türkei

Die Israel Industrialists Association hielt über das Wochenende eine Zeremonie für Mustafa Kemal Okem ab, den neuen Botschafter der Türkei in Israel. Der Zweck der Veranstaltung war es, Okem in die israelische Wirtschaft einzuführen und den israelisch-türkischen Handelsbeziehungen weitere Impulse zu verleihen.

Israel und die Türkei reduzierten die Beziehungen zu einem absoluten Minimum im Jahr 2010, nachdem türkische Aktivisten die mit der Hamas verbunden waren versuchten, die IDF-Marineblockade zu durchbrechen und Gaza zu erreichen. IDF-Soldaten, die in die Mavi-Marmara, eines der Schiffe in der Gaza-Flottille, eingestiegen waren, wurden von den sich an Bord befindenden Islamisten mit Waffen angegriffen. Um sich zu verteidigen, eröffneten die Soldaten das Feuer auf ihre Angreifer und töteten neun von ihnen.

Die Türkei forderte eine israelische Entschuldigung und Entschädigung sowie das „Ende der Belagerung von Gaza“, wie es die türkischen Beamten ausdrückten. Die Beziehungen wurden wiederhergestellt, nachdem Israel im Wesentlichen die ersten beiden Forderungen erfüllt hatte und es der Türkei erlaubte, auch in Gaza Hilfe zu leisten.

Obwohl die diplomatischen Beziehungen während des Zeitraums 2010 und 2016 gelitten hatten, blieb der Handel zwischen Israel und der Türkei bestehen. Im Jahr 2016 exportierte Israel für über 1,26 Milliarden Dollar Waren und Dienstleistungen in die Türkei, während die israelischen Einfuhren aus der Türkei in dem Jahr einen Wert von 2,6 Milliarden Dollar erreichten.

„Die Wirtschaftsbeziehungen mit der Türkei sind uns sehr wichtig“, sagte Shraga Brosh, Leiterin der Vereinigung. „Es gibt ein großes Potenzial für den Handel zwischen unseren beiden Ländern, die noch nicht aktualisiert wurden. Ich habe keinen Zweifel daran, dass wir unsere Beziehung in dieser Sphäre vertiefen können.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 27/02/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × vier =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.