Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Top-US-General in Israel um die Beziehungen zur IDF zu stärken

Der Kommandant des US-amerikanischen Kommandos (US EUCOM) General Curtis M. Scaparrotti, ist in Israel auf offiziellen Besuch als Gast des IDF-Stabschef Gadi Eizenkot. Ziel ist es, die militärische Beziehung zwischen den beiden Ländern weiter zu stärken.

IDF-Stabschef Eizenkot und US-General Scaparrotti. Foto: Matty Stern/US Embassy

Am Dienstag besuchte Scaparrotti das Arrow Missile Defense System mit Hauptsitz in Palmahim, südlich von Tel Aviv. Er wurde begleitet von Eizenkot und dem israelischen Air Defense Commander Brig. Gen. Zvika Haimovitch.

Das Arrow-System ist ein gemeinsames US-Israel-Projekt. „Der US-Beitrag zum Programm ist ein wichtiger Grund, warum Israel diese bemerkenswerte Leistung erreicht hat“, erklärte das israelische Verteidigungsministerium im Januar nach einem erfolgreichen Test.

Scaparrotti fuhr dann zu einer IDF-Feldübung, wo er von Brig. Gen. Ori Gord und Major Gen (res.) Tal Russo informiert wurde. Er reiste dann nach Süden an Israels Grenze mit dem Gaza-Streifen und besuchte einen exponierten Hamas-Terrortunnel, begleitet von Gaza-Division Commander Brig. Gen Yehuda Fox.

Scaparrotti traf sich auch mit Eizenkot im IDF-Hauptquartier in Tel Aviv, wo der oberste US-General „die starke und dauerhafte militärische Partnerschaft“ unterstrich und sagte, diese sei „auf Vertrauen aufgebaut, das über Jahrzehnte der engen Zusammenarbeit entwickelt wurde.“

Am Montag besuchte Scaparrotti Präsident Reuven Rivlin in seinem Wohnsitz in Jerusalem und „bekräftigte das unerschütterliche US-Engagement für Israels Sicherheit.“

In Jerusalem nahm Scaparrotti an einer Führung durch die Yad Vashem Holocaust Gedenkstätte teil und legte einen Kranz in der Hall of Remembrance in Erinnerung an die Opfer des Holocaust nieder.

Das war der zweite Besuch von Scaparrotti in Israel als EUCOM-Kommandant.

Das US European Command ist eines der beiden vorangetriebenen Geographischen Combatant Commands, deren Schwerpunkt fast ein Fünftel des Planeten umfasst, darunter ganz Europa, große Teile Asiens, Teile des Nahen Ostens und der Arktis und der Atlantischen Ozeane.

Der Befehl ist verantwortlich für die militärischen Beziehungen mit der NATO und 51 Ländern mit einer Gesamtbevölkerung von knapp einer Milliarde Menschen.

Von Aryeh Savir,
für World Israel News

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 09/03/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − 20 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.