Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Neuseeland will die Beziehungen zu Israel reparieren

Neuseelands neuer Außenminister Gerry Brownlee, drückte in einem Brief an Premierminister Benjamin Netanyahu seinen Wunsch aus, dass die Beziehungen zwischen seinem Land und Israel wiederhergestellt werden.

„Ich habe gestern einen Brief an Herrn Netanyahu geschickt, in dem ich ihn zuerst zum nationalen [Unabhängigkeitstag] beglückwünschte, aber auch den Wunsch nach der Wiederherstellung der israelisch-neuseeländischen Beziehung zum Ausdruck brachte“, sagte Brownlee der Zeitung Neuseeland Herald.

Israel hat seine Beziehungen zu Neuseeland im Dezember 2016 herabgestuft, nachdem das Land eine Resolution des UN-Sicherheitsrates gesponsert hatte, die einstimmig die israelische Präsenz in Judäa und Samaria sowie in den Gebieten Jerusalems, die während des Sechstagekrieges 1967 gewonnen wurden, verurteilt hatte. Israel zog daraufhin seinen Botschafter in Neuseeland zurück und ersetzte ihn durch einer niederrangigen Diplomaten.

Vor der Abstimmung hatte Netanyahu den damaligen Außenminister von Neuseeland, Murray McCully, wegen der Unterstützung der Resolution gewarnt und gesagt, dass ein solcher Schritt als eine „Kriegserklärung“ gegen Israel angesehen werde.

„Wenn Sie diese Entschließung weiter fördern, wird dies aus unserer Sicht eine Kriegserklärung sein“, sagte Netanyahu damals. „Sie wird die bestehenden Beziehungen zerreißen und es wird Konsequenzen geben.“

Westliche Diplomaten sagten, dass Netanyahus australisches Gegenstück, Malcolm Turnbull, während des Besuchs des israelischen Premierminister in Australien Anfang dieses Jahres, eine Wiederherstellung der bilateralen Beziehungen zwischen Israel und Neuseeland gefordert hatte. Netanyahu antwortete, dass Neuseeland den ersten Schritt machen muss.

Brownlee sagte der Zeitung auch, dass er die bilateralen Beziehungen im Oktober wiederherstellen möchte, wenn in Israel an den 100. Jahrestag der Schlacht von Beerscheba während des Ersten Weltkrieges gedacht wird. Neuseeland nahm als Teil des britischen Imperiums, an der Schlacht teil.

 

Von am 04/05/2017. Abgelegt unter Welt. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × drei =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.