Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF-Einheiten in Judäa und Samaria werden mit Drohnen ausgestattet

Dronen werden in den kommenden Monaten eine aktivere Rolle in der Verteidigung in Judäa und Samaria einnehmen. Ein Bericht in der NRG-Nachrichten-Website besagt, dass die IDF einen neuen Plan verfolgt, der Drohnen für alle Einheiten in Judäa und Samaria vorsieht. Die Drohnen, die unter der Kontrolle von Offizieren der Einheit stehen werden verwendet, um Terror-Angriffe zu verhindern und bieten schnelle Hilfe für Soldaten in dem Gebiet.

Laut dem Plan, werden alle Einheiten bis Ende 2017 eine Drohne zur Verfügung haben. Die ersten wurden in den vergangenen Wochen an die Streitkräfte verteilt. Die Drohnen selbst sind klein mit begrenzter Flugzeitfähigkeit – ähnlich denen, die kommerziell auf der ganzen Welt verkauft werden. Die IDF-Drohnen sind auch flexibel, mit Flügeln, die zurückgeklappt werden können. Die Drohnen können 150 Meter hoch fliegen und sind mit hochauflösenden Kameras und Kommunikationsgeräten ausgestattet.

Die Drohnen werden verwendet, wenn die Nachricht von einem Sicherheitsvorfall eine Einheit erreicht. Anstatt Soldaten ausgesandt werden um an die Stelle des Vorfalls zu kommen, kann die Drohne an den Ort des Vorfalls geschickt werden um erste Fotos des Vorfalls zu machen, während er noch im Gange ist. Diese Fotos werden dann von den Soldaten auf dem Weg zum Vorfall ausgewertet, damit sie wissen, was zu erwarten ist. Die Drohnen können auch Fotos von Straftätern aufnehmen, was die Terroristen davon abhalten könnte sich an Angriffen mit Steinen- und Feuerbomben zu beteiligen.

„Dieses Programm verdoppelt unsere Fähigkeiten auf dem Gebiet der Sicherheit“, zitierte der Bericht einen IDF-Kommandanten. „Die Drohnen erlauben es den Einsatzführern um die Ecke zu schauen und geben Informationen über Ereignisse wieder, die außerhalb ihres gegenwärtigen sichtbaren Umfelds liegen. Wir erwarten, dass wir mit der Zeit mehr Einsatzbereiche für Drohnen finden werden.“

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 26/06/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × drei =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.