Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Wirtschaftsminister: ‚Dies ist eine sehr ernste Krise‘

Wirtschafts- und Industrieminister Eli Cohen (Likud) sprach mit Channel 13 News über die Wirtschaftskrise, die sich aus der Ausbreitung des Coronavirus und seinen Auswirkungen für Israel ergibt.

„Dies ist eine sehr ernste Krise. In den nächsten 48 Stunden werden wir den Plan zur Bewältigung der Coronavirus-Krise einführen, um den Schaden für die Wirtschaft zu minimieren“, sagte Cohen.

„Ab Sonntag werden 4 Milliarden Schekel zugunsten der Unternehmen bereitgestellt und zusätzliche Mittel, die wir für israelische Unternehmen bereitstellen, werden hinzugefügt“, fuhr er fort.

„Der erste Schritt um Unternehmen zu helfen, ist in erster Linie der Geldfluss. Es gibt Unternehmen die kein Geld haben, um mit der Krise fertig zu werden und schon morgen können Unternehmer bei den Banken ankommen und Kredite erhalten“, fügte Cohen hinzu.

Auf die Frage, ob Zahlungen für Einkommensteuer eingefroren werden könnten, antwortete er: „Wer berichtet, dass sein Geschäft unter Schwierigkeiten leidet, wird wahrscheinlich seine Vorauszahlungen reduzieren können.“

Der Minister bemerkte, dass „der Staat Israel in die Coronavirus-Krise geraten ist, obwohl er finanziell sehr robust ist und wir die notwendigen Schritte unternehmen werden“.

IN-Redaktion

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 11/03/2020. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neunzehn − 4 =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.