Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF beantwortet mit Flugzeugen und Panzern den Hamas-Feuerterror

IDF-Kampfflugzeuge, Kampfhubschrauber und Panzer haben am Dienstag eine Reihe von Hamas-Terrorzielen im Gazastreifen zerstört.

Während des Angriffs wurden ein Militärgelände, unterirdische Infrastrukturen und Beobachtungsposten der Hamas-Terrororganisation getroffen.

„Die IDF beantwortet jede Terroraktivität gegen Israel mit großer Härte und wird bei Bedarf weiter gegen Versuche vorgehen, israelischen Zivilisten Schaden zuzufügen“, sagte die IDF.

Der Angriff Israels erfolgte als Reaktion auf eine neue Welle explosiver Ballons, die vom Gazastreifen auf israelisches Territorium abgefeuert wurden. Die Ballonangriffe begannen letzten Donnerstag und kehrten nach einer Pause am Wochenende bis Montag zurück.

Am Dienstag hatten israelische Feuerwehrleute Mühe, 60 Feuer zu löschen, die durch die fliegenden Molotow-Cocktails ausgelöst wurden. In einigen Fällen hörten die Bewohner des Südens kleine Explosionen, als die Bomben landeten. Am Tag zuvor erreichten Feuerballons Beer Sheba und Ofakim, lösten mehr als 25 Brände in Israel aus und verbrannten Hunderte Morgen fruchtbares Land.

„Wir sind zu Spielfiguren zwischen der Hamas und dem Verteidigungsministerium geworden“, berichtete ein Bauer aus der Region.

„Sie machen mit uns, was sie wol…

Von am 12/08/2020. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.