Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israel sieht Handel mit den VAE bei 4 Mrd. USD im Jahr

Der jährliche Handel zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten wird voraussichtlich 4 Milliarden US-Dollar erreichen, sagte Geheimdienstminister Eli Cohen am Montag.

Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate kündigten im August an, die diplomatischen Beziehungen in einem von Washington vermittelten Abkommen zu normalisieren.

Die Vereinigten Arabischen Emirate haben inzwischen angekündigt, einen Wirtschaftsboykott gegen Israel abzuschaffen und Beamte aus beiden Ländern haben erklärt, sie würden eine Zusammenarbeit in den Bereichen Verteidigung, Energie, Medizin, Tourismus, Technologie und Finanzinvestitionen anstreben.

Eine Reihe von israelischen und emiratischen Unternehmen, haben seit Bekanntgabe des Normalisierungsabkommens Verträge unterzeichnet.

„Innerhalb von drei bis fünf Jahren wird der Handel zwischen Israel und den Vereinigten Arabischen Emiraten 4 Milliarden US-Dollar erreichen“, sagte Cohen gegenüber Reshet Bet.

Ein Sprecher von Cohen, Israels ehemaligem Wirtschaftsminister, sagte, die Zahl sei jährlich und beinhaltete den Verteidigungshandel.

Die Leiter der beiden größten Banken Israels werden diesen Monat in die VAE reisen, die ersten derartigen Besuche seit der Vereinbarung der Länder, die Beziehungen zu normalisieren.

IN-Redaktion

 

Von am 07/09/2020. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.