Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Freispruch für Polizisten der einen arabisch-israelischen Mann getötet hat

Der Polizist der während der Festnahme im November einen arabisch-israelischen Mann getötet hatte, wurde von allen Anklagepunkten freigesprochen.

Israels Justizministeriums sagte am Montag, dass die Untersuchung gegen den für den Tod von Kheir Hamdan, 22, verantwortlichen Polizisten wegen „Mangel an Schuld“ geschlossen wurde, berichtet die französische Nachrichtenagentur AFP.

Der Tod von Hamdan, der aus dem Dorf Kufr Kana in Galiläa stammte, hatte im vergangenen Herbst große Proteste in den israelisch-arabischen Dörfern ausgelöst. Er war nach einem Messerangriff auf einen Polizeiwagen erschossen worden.

Die Polizei sagte, dass einer der Polizeibeamten Warnschüsse abgegeben und Hamdan befohlen habe, das Messer fallen zu lassen. Als Hamdan sich weigerte zu gehorchen, habe der Beamte direkt auf ihn geschossen.

Aber ein Video vom Ort des Vorfalles zeigt, dass Hamdan mit dem Messer gegen das Polizeifahrzeug hämmerte und dann weglaufen wollte, bevor ein Polizist aus dem Streifenwagen trat und seine Waffe auf ihn abfeuerte.

In dem Video ist auch zu sehen, wie die Polizisten Hamdans Körper an einen Arm in das Polizeifahrzeug ziehen.

Das Justizministerium sagte in einer Erklärung, dass „die Beschlagnahme und Analyse von Videos aus Überwachungskameras, das Sammeln von Beweismitteln am Ort des Geschehens, die Durchführung von Rekonstruktionen, sowie die Einholung von Gutachten und Zeugenaussagen von Beteiligten und von Zeugen“, in die Untersuchung einbezogen wurden.

Der arabisch-israelische Knesset-Abgeordnete Yousef Jabareen, nannte die Entscheidung „empörend und skandalös.“

„Aber es ist nicht überraschend“, sagte er der Agentur AFP. „Es ist das Ergebnis einer direkten Fortsetzung der Finger am Abzug-Politik gegenüber arabischen Bürgern.“

Adalah, eine arabisch-israelische Interessengruppe sagte am Dienstag in einer Erklärung, dass die herrschenden „damit der Polizei grünes Licht für den nächsten Mord an einem arabischen Bürger gegeben haben“, berichtet die Times of Israel.

Hamdams Vater, Rauf, sagte der NRG News-Website, dass die Familie auf eine Wiederaufnahme des Verfahren drängen wird.

Redaktion Israel-Nachrichten.org

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 06/05/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.
Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.