Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

IDF warnt Soldaten vor Rekrutierung ausländischer Geheimdienste

Eine IDF-Abteilung der Spionageabwehr, hat die Offiziere und Soldaten gewarnt vorsichtig bei Versuchen von Amerikas Central Intelligence Agency (CIA) zu sein, sie zu rekrutieren.

Das Beratungsteam der IDF-Abteilung für Informationssicherheits, die ein Teil des Geheimdienstes ist, fordert die israelischen Militärs auf ,Versuche der Anwerbung ausländischer Geheimdienste „zu beobachten und über ungewöhnliche Vorfälle zu berichten“, hieß es am Sonntag in einem Bericht auf Israels Kanal 2.

„Alle Sicherheitsorgane befürchten ein Leck in ihren Reihen und das vertrauliche Informationen weitergegeben werden“, sagte ein ungenannter israelischer Beamter des Verteidigungsministerium auf Kanal 2.

Es ist nicht bekannt, warum die Sicherheitswarnung gerade zu diesem Zeitpunkt erfolgt. Jedoch haben US-Geheimdienste, einschließlich der CIA in der Vergangenheit versucht, Israelis für ihre Dienste zu rekrutieren, heißt es in dem Bericht.

 

Von am 01/11/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.