Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Wachsame Soldaten verhinderten einen Messerangriff

IDF-Soldaten, vereitelten am Donnerstagmorgen einen Messerangriff im nördlichen Samaria.

„Während der routinemäßigen Sicherheitskongtrolle in Hawwära, entdeckten Soldaten einen Verdächtigen. Sie gingen auf ihn zu, um ihn zu befragen. Der Mann rannte plötzlich mit einem Messer bewaffnet in Richtung der Soldaten und versuchte, einen von ihnen zu erstechen. Die Soldaten eröffneten das Feuer auf den Mann, was zu seinem Tod führte“, heißt es in einer Erklärung der Armee.

Der Vorfall ereignete sich in der Nähe von Sichem (Nablus) in einem Bereich, in dem Israelis und Palästinenser einen militärischen Kontrollpunkt überqueren müssen.

Keine Soldaten wurden bei dem Vorfall verletzt.

Von am 17/12/2015. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.