Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Messerangriff auf Soldaten in der Nähe von Ariel

Ein palästinensischer Terrorist hat am späten Dienstagnachmittag an der Gitai Avisar Kreuzung, in der Nähe der Stadt Ariel in Samaria versucht, israelische Soldaten zu erstechen.

Es wurden keine Soldaten in dem Vorfall verletzt, die zur Sicherung der Bushaltestelle dort im Einsatz sind.

Der Verdächtige wurde von IDF-Truppen vor Ort angeschossen und in das Beilinson-Krankenhaus in Petach Tikva gebracht. Sein Zustand wurde als kritisch berichtet.

 

Von am 05/07/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.