Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Israel und Honduras vereinbaren diplomatische und sicherheitspolitische Zusammenarbeit

Ministerpräsident Binyamin Netanyahu traf sich am Donnerstag mit dem Präsidenten von Honduras, Juan Orlando Hernandez, der zu einem offiziellen Besuch in Israel weilt.

PM Netanyahu mit dem honduranischen Präsidenten Orlando Hernandez in Jerusalem. Foto: GPO

Dies ist der zweite Besuch des honduranischen Präsidenten in Israel, der letzte war im Oktober 2015. Die beiden Staatsmänner trafen sich zuerst privat und später gab es eine Sitzung, an der die Minister von beiden Regierungen teilnahmen.

Verteidigungsminister Avigdor Lieberman und der Verteidigungsminister von Honduras, Samuel Armando Reyes Rendon, unterzeichneten eine Erklärung über die Sicherheitskooperation zwischen den beiden Ländern.

Entsprechend bestehender bilateraler Abkommen über die Sicherheitskooperation und den Schutz von Verschlusssachen beschlossen beide Seiten, die Zusammenarbeit zu intensivieren und die Verbindungen zu vertiefen.

Dies geschieht durch Zusammenarbeit in Sachen Sicherheitstechnik, Schulung, gegenseitige Besuche der Verteidigungsminister und die Zusammenarbeit bei der Übertragung von technologischen Informationen, die alle dem bestehenden Abkommen unterliegen.

Die beiden Länder beschlossen auch, bei Themen wie Wasser- und Agrarentwicklung zusammenzuarbeiten.

 

Von am 09/12/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.