Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Netanyahu befiehlt Maßnahmen gegen illegale arabische Bauten

Netanyahu drängt auf die gleiche Gesetzesdurchführung in allen Sektoren in Israel, einschließlich des Abbruchs der illegal gebauten arabischen Gebäude.

Ministerpräsident Benjamin Netanyahu sprach am Samstagabend telefonisch mit dem Staatssicherheitsminister Gilad Erdan und beauftragte ihn mit dem Plan, Maßnahmen gegen illegale Bauarbeiten im arabischen Raum zu ergreifen.

Bei diesen Maßnahmen handelt es sich um Pläne zur Zerstörung illegaler Bauten im Zentrum und Süden Israels, insbesondere in der Region Jerusalem, wo Araber ohne Genehmigungen bauen.

Das Präsidium des Premierministers stellte fest, dass Netanyahu entschlossen ist, das Gesetz gegen illegale Bautätigkeiten gleichermaßen durchzusetzen – sowohl im arabischen als auch im jüdischen Sektor.

Seine Richtlinie erfolgt auf die bevorstehende Evakuierung der israelischen Gemeinde Amona, die angeblich auf privatem palästinensischen Besitz gebaut wurde und die auf Anordnung des Obersten Gerichtes bis zum 25. Dezember  abgerissen werden soll.

In einer Videoadresse forderte Netanyahu am Freitag die Bewohner von Amona auf, verantwortungsvoll zu handeln und nicht mit Gewalt zu reagieren, wenn sie von den Sicherheitskräften aus ihren Häusern evakuiert werden. Er betonte dabei, dass er neben der Amona-Evakuierung den beschleunigten Abriss von Innerhalb Israels illegal gebauten arabischen Gebäuden angeordnet habe.

„Ich fordere alle auf, verantwortungsvoll zu handeln: Schädigt in keiner Weise die Soldaten der IDF und die Sicherheitskräfte. Das sind unsere Kinder, sie lieben uns alle, sie beschützen uns alle. Es gibt keinen Platz für Gewalt „, erklärte Netanyahu.

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 19/12/2016. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × fünf =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.