Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Während Narendra Modis Besuch unterzeichnten Israel und Indien mehrere Vereinbarungen

Israel und Indien unterzeichneten am Mittwoch mehrere Vereinbarungen über die Zusammenarbeit in den Bereichen Technologie, Wasser- und Landwirtschaft, am zweiten Tag des Besuchs des indischen Premierministers in Israel.

„Die Kooperation ist ein Zeichen des gegenseitigen Verständnisses“, sagte Ministerpräsident Binyamin Netanyahu zu seinem indischen Pendant Narendra Modi.

Die Vereinbarungen sind das Herzstück von Modis dreitägigem Besuch, der am Dienstag begann um die 25 Jahre diplomatischer Beziehungen zu feiern und um die beiden Länder noch näher zu bringen. Die beiden Staatsmänner sagten auch, dass sie über die Zusammenarbeit der beiden Staaten gegen Terrorismus und über Cyber-Sicherheit sprachen.

„Unser Ziel ist es eine Beziehung aufzubauen, die unsere gemeinsamen Prioritäten widerspiegelt und auf dauerhafte Bindungen zwischen unseren Völkern zurückgreift“, sagte Modi auf der gemeinsamen Pressekonferenz.

Während des Kalten Krieges hatte Indien keine offiziellen Beziehungen zu Israel und unterstützte die Palästinenser. Aber im vergangenen Vierteljahrhundert, haben Israel und Indien enge Beziehungen in den Bereichen High-Tech und Verteidigung entwickelt.

Abgesehen vom Treffen mit Netanyahu, traf sich Modi auch zu Gesprächen mit Managern von High-Tech-Unternehmen und der lokalen Gemeinschaft der indischen Juden.

Er sagte am Mittwoch auch, er würde Respekt für indische Soldaten zollen die während des Ersten Weltkriegs in der britischen Armee kämpften und in Haifa begraben wurden.

 

Von am 05/07/2017. Abgelegt unter Featured. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.