Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Messerangriff auf IDF-Soldaten in Samaria vereitelt

IDF-Soldaten vereitelten Dienstagnachmittag einen Messerangriff auf einen IDF-Kontrollpunkt in der Nähe von Ariel im Zentrum von Samaria. Der versuchte Messerangriff erfolgte als Teil eines Aufstandes von Arabern in der Nähe des Checkpoints, bei dem Randalierer Felsblöcke und Steine ​​auf Soldaten warfen. Die Soldaten verfolgten die Araber die davonliefen, bis zum Eingang des benachbarten arabischen Dorfes Salfit. Einer der Araber zog dann ein Messer und versuchte einen Soldaten zu erstechen, der ihn verfolgte. Die Soldaten eröffneten das Feuer und verletzten den Terroristen. Er wurde in ein israelisches Krankenhaus zur Behandlung gebracht.

Am frühen Dienstag Nachmittag sagten Quellen der Palästinensischen Autonomiebehörde, die PA-Polizei habe zwei Araber verhaftet, die in der Gegend von Har Bracha im Gebiet von Shechem, auf ein Fahrzeug eines Israeli gesprungen seien. Der Fahrer floh zu einem israelischen Außenposten, während die PA-Polizisten die beiden Araber verfolgten, sie festnahmen und ein Messer sicherstellten. Die PA-Polizei sagte, es habe den Anschein, als hätten die beiden vorgehabt, das Auto des Fahrers zu erwischen.

Unterdessen bestritten IDF-Beamte, dass Israel am Dienstagnachmittag einen Angriff in Gaza ausgeführt habe. Berichte aus Gaza besagen, dass israelische Flugzeuge ein Motorrad ins Visier genommen hätten, auf dem zwei islamische Dschihad-Terroristen fuhren. Die Flugzeuge feuerten Raketen auf das Motorrad ab, dabei wurden die Terroristen getötet. IDF-Beamte sagten, dass Israel am Dienstag keine Angriffe in Gaza durchgeführt habe.

Lesen Sie hierzu auch folgenden Artikel…

 Zum NEWSLETTER anmelden
Bestellen Sie den Newsletter der Israel Nachrichten kostenlos per E-Mail und verpassen keine Top-Story mehr. Melden Sie sich HIER an.

Copyright (c) Israel Nachrichten Ltd. 2012-2020.
Eine Vervielfältigung oder Speicherung in Datenbanken oder in anderer Form ist ohne Genehmigung des Verlages untersagt.
Protected by Copyscape Plagiarism Finder

Werden Sie Mitglied der ISRAEL NACHRICHTEN

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen? Dann unterstützen Sie uns durch eine Mitgliedschaft. Damit helfen Sie uns, unser Angebot stetig weiter auszubauen und das Erscheinen der Zeitung zu sichern.
Klicken Sie für Informationen zur Fördermitgliedschaft Hier…

Von am 12/12/2017. Abgelegt unter Naher-Osten. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Sie knnen eine Antwort oder einen Trackback zu diesem Eintrag hinterlassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

neun − zwei =

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.