Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » Entries posted by Rolf von Ameln
Stories written by Rolf von Ameln
Rolf von Ameln ist Bestsellerautor und war über 20 Jahre Auslandskorrespondent der in Tel Aviv erschienenen Printausgabe der Israel Nachrichten. Eine Auswahl seiner Bücher finden Sie hier: Von Tel Aviv nach Beirut

Adolf Hitler und sein krankhafter Antisemitismus: Als er gebeten wurde, ein Gutachten über das Judentum zu erstellen

Adolf Hitler und sein krankhafter Antisemitismus: Als er gebeten wurde, ein Gutachten über das Judentum zu erstellen

Am 10. September des Jahres 1919, Adolf Hitler war noch Soldat, lebte in München in der Kaserne und führte militärische Befehle aus, wurde er unter der im Militär ungewöhnlichen Anrede…

Zeitgeschichte aus der militärischen Luftfahrt: Die Schlacht um England; Spitfire versus Messerschmitt Bf 109

Zeitgeschichte aus der militärischen Luftfahrt: Die Schlacht um England; Spitfire versus Messerschmitt Bf 109

Nach dem Sieg in der Luftschlacht über England wurden die Besatzungen des RAF-Fighter-Command mit sehr viel Lob und höchster Anerkennung überschüttet. Weniger Aufmerksamkeit wurde jedoch denen geschenkt, die eigentlich erst…

Aus der Geschichte der militärischen Luftfahrt: Die Sea Harrier im Kriegseinsatz gegen Argentinien

Aus der Geschichte der militärischen Luftfahrt: Die Sea Harrier im Kriegseinsatz gegen Argentinien

Flight Lieutenant Dave Morgan, ausgezeichnet mit dem Distinguished Service Cross beschreibt in seinen Aufzeichnungen über den Einsatz im Falklandkrieg: „Anfang des Jahres 1982 kam ich im Rahmen eines Austauschprogrammes zur…

Adolf Hitlers letzter Brief an seinen Freund Kubizek und sein erstes Testament

Adolf Hitlers letzter Brief an seinen Freund Kubizek und sein erstes Testament

Kurz nachdem Hitler zum Reichskanzler ernannt worden war, schrieb August Kubizek ihm einige Zeilen, ohne mit einer Antwort zu rechnen, die ihn aber dann doch erreichte: Herrn Stadtamtsleiter August Kubizek…

Adolf Hitler – Eva Braun und seine Veränderung der Art der Schreibweise nach der Haft in Landsberg

Adolf Hitler – Eva Braun und seine Veränderung der Art der Schreibweise nach der Haft in Landsberg

Nach der Entlassung aus der Haft, im Dezember des Jahres 1924, beschränkte sich Hitler bei Diktaten auf Redeentwürfe und wenige Briefe. Mit der Hand schrieb er seitdem noch weniger als…

Aus der Geschichte der militärischen Luftfahrt: Die Geschichte des Phantom-Jägers

Aus der Geschichte der militärischen Luftfahrt: Die Geschichte des Phantom-Jägers

Obgleich die Nase dieses Flugzeuges einige Male verändert wurde, blieb es während der gesamten Produktion der über 5.000 Maschinen bei der grundlegenden Konstruktion: Zu Beginn war die Angelegenheit selbst für…

Als Adolf Hitler n o c h zahm war und danke und bitte schreiben konnte – Aus seinen privaten Briefen

Als Adolf Hitler  n o c h  zahm war und danke und bitte schreiben konnte – Aus seinen privaten Briefen

Die Post, die Adolf Hitler aus der Festungshaft versandte, zeichnete ein Bild, dass er bereits einen Teil von dem realisiert hatte, das er in Landsberg von sich selbst entwarf. So…

Nachtjäger im Kampf gegen alliierte Bomber im Reich der Nazis – Nach überlieferten Aufzeichnungen

Nachtjäger im Kampf gegen alliierte Bomber im Reich der Nazis – Nach überlieferten Aufzeichnungen

„Wie aus dem Nichts erschien plötzlich eine schwarze Silhouette am Horizont, die sich gegen das flackernde Nordlicht abzeichnete. Je näher ich kam, desto deutlicher nahm sie die Form eines Flugzeuges…

Der junge Adolf Hitler, sein Zwetschgenkuchen-Dankschreiben und andere Lügenmärchen des späteren Verführers

Der junge Adolf Hitler, sein Zwetschgenkuchen-Dankschreiben und andere Lügenmärchen des späteren Verführers

Viele Angaben Hitlers, was den Ersten Weltkrieg anbetrifft, sind sehr aufschlussreich und sind auch in seinem Werk „Mein Kampf“ zu finden, obgleich es sich darin um „konstruierte Tatsachen“ handelt. So…

Adolf Hitler und die Finanzen: Schon als junger Mann belog er die Behörden, dass sich die Balken bogen II. Teil

Adolf Hitler und die Finanzen: Schon als junger Mann belog er die Behörden, dass sich die Balken bogen  II. Teil

Die Tatsache, dass Adolf Hitler, der sich zwischen den Monaten August bis Dezember des Jahres 1909 dem Zugriff der Behörden durch kurzfristigen Wechsel seiner Wohnung entzogen und selbst einen vorübergehenden…

Page 1 of 41123Next ›Last »