World Of Judaica

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter
Home » 2017 » März » 03

Trump: Die antisemitischen Bedrohungen könnten politisch motiviert sein

Trump: Die antisemitischen Bedrohungen könnten politisch motiviert sein

Donald Trump sagte am Dienstag, dass die Flut von Bombendrohungen gegen jüdische Zentren ein Versuch sein könnten, „andere schlecht aussehen“ zu lassen, nachdem der Generalstaatsanwalt von Pennsylvania, Josh Shapiro, im…

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (21. – 28. Februar 2017)

Nachrichten zum Terror und zum israelisch-palästinensischen Konflikt (21. – 28. Februar 2017)

Im Fokus der vergangenen Woche stand ein Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen auf den westlichen Negev.Es gab keine Verletzten oder Schäden.Dies ist der vierte Vorfall dieser Art im Februar 2017. Zu…

Der legendäre israelische Fotograf David Rubinger verstarb im Alter von 92 Jahren

Der legendäre israelische Fotograf David Rubinger verstarb im Alter von 92 Jahren

Am Donnerstag verstarb der berühmte Fotograf David Rubinger, der wie die israelische Regierung erklärte, „zu den größten derer gehörte, die den Staat Israel dokumentierten.“ Der legendäre israelische Fotograf David Rubinger,…

Rekord: 40.000 Läufer nahmen am Stadtmarathon in Tel Aviv teil

Rekord: 40.000 Läufer nahmen am Stadtmarathon in Tel Aviv teil

Die Hauptverkehrsstraßen wurden am Freitag für den Stadtmarathon in Tel Aviv gesperrt und der Verkehr auf Nebenstraßen verlegt. An der jährlich stattfindenden Veranstaltung nahmen eine geschätzte Rekordzahl von 40.000 Läufer…

Deutschland: Antisemitische Vorfälle in Berlin um 16 Prozent gestiegen

Deutschland: Antisemitische Vorfälle in Berlin um 16 Prozent gestiegen

Inspiriert durch einen neuen Bericht, der einen Anstieg der antisemitischen Vorfälle in Berlin dokumentierte, erneuerten jüdische Führer in der deutschen Hauptstadt ihre Forderung nach einem Bundesbeauftragten, um sich mit dem…

Das Angebot, das aus dem Gazastreifen ein zweites Singapur machen würde

Das Angebot, das aus dem Gazastreifen ein zweites Singapur machen würde

Einmal mehr hat die palästinensisch-islamistische Bewegung Hamas ihre Prioritäten klar gemacht, die da wären: Juden zu töten. Das hat deutlich Vorrang vor der Linderung der Not der zwei Millionen Palästinenser…