Meine Seite

Abonnieren

  • Subscribe via Email
  • Facebook
  • Twitter

Lenovo eröffnet ein Forschungs- und Entwicklungszentrum in Israel

Legend Holdings, das die Mehrheit der Aktien an Lenovo besitzt, ist ein riesiger chinesische Computerhersteller der plant in Israel zu investieren, sagte Wirtschaftsminister Eli Cohen. Unter den Aktivitäten die das Unternehmen in Israel plant, ist der Erwerb israelischer Start-ups und die Eröffnung eines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Israel, sagte Minister Cohen der Wirtschaftszeitung Globes.

„Wir begrüßen alle ausländischen Investitionen in der israelischen Gesellschaft und Wirtschaft“, sagte Cohen und fügte hinzu, dass er sich in den letzten Tagen mit Managern von Lenovo getroffen habe. „Damit legen wir einen weiteren Grundstein für reale Investitionen in lokale Produktion und die Schaffung von guten Arbeitsplätzen, vor allem in den Bereichen des Landes, die mehr Entwicklung benötigen.“

Lenovo, der weltgrößte Hersteller von Personal Computern, ist die Art von Unternehmen, die Israel gerne im Land hat. „Wir werden alles tun, um Lenovo zu unterstützen“, sagte Cohen. „Die Entscheidung von Lenovo, in Israel zu investieren, zu operieren und israelische Firmen zu erwerben, ist ein weiteres Beispiel für die führende Rolle Israels auf dem Gebiet der Technik.“

 

Von am 24/08/2017. Abgelegt unter Israel. Sie knnen alle Antworten zu diesem Eintrag durch den RSS 2.0. Kommentare und pings sind derzeit geschlossen.

Durch einen technischen Fehler, ist die Kommentarfunktion ausgeschaltet!

Leserkommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wie in einer Demokratie ueblich achten wir die Freiheit der Rede behalten uns aber vor, Kommentare nicht, gekuerzt oder in Auszuegen zu veroeffentlichen. Anonyme Zuschriften werden nicht beruecksichtigt.